Anzeige

81-Jährige überwältigt: Brutal die Tasche entrissen

7. Dezember 2017
Die Tasche der alten Dame wurde in der Nähe des Tatortes aufgefunden. Symbolfoto: Alexander Panknin
Salzgitter-Bad. Ein bislang unbekannter Täter entriss am Mittwochabend gegen 20.15 Uhr einer 81-jährigen Rentnerin ihre am Arm getragene Handtasche und eine ebenfalls am Arm getragene Einkaufstasche.

Anzeige

Wie die Polizei mitteilte, hatte die Rentnerin zuvor ihr Auto in der Bismarckstraße, Salzgitter Bad, zum Parken abgestellt. Auf dem kurzen Weg zu ihrem Auto zum Hauseingang sei ein unbekannter Mann von hinten an sie herangetreten, habe ihr den Arm nach hinten umgedreht und ihr die Taschen entrissen.

Anschließend sei der Unbekannte in Richtung Südwall davongelaufen. Eine Fahndung mit mehreren Funkstreifen verlief negativ. Die Tasche mit dem Einkauf konnte in unmittelbarer Tatortnähe wieder aufgefunden werden.

Beschreibung des Unbekannten:
männlich, circa 175 Zentimeter groß, schlank, schwarz gekleidet, trug eine schwarze Wollmütze.

Hinweise können der Polizei unter folgender Telefonnummer mitgeteilt werden: 05341/ 8250 .

Aktualisiert (14.24 Uhr):
Erste Ermittlungen haben nun ergeben, dass dem weglaufenden Täter auf seiner Flucht durch den Südwall eine Frau mit einem großen Hund entgegenkommen sein soll. Diese unbekannte Frau, aber auch andere mögliche Zeugen, werden gebeten, sich mit der Polizei in Salzgitter in Verbindung zu setzen.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen