Anzeige

Auto geht in Flammen auf – Ursache noch unklar

12. Oktober 2017
Als die Feuerwehr eintraf, stand das Auto bereits im Vollbrand. Fotos: Feuerwehr Salzgitter
Salzgitter-Lobmachtersen. Am Donnerstagabend gegen 18 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem PKW-Brand auf die B 248 am Ortseingang von Lobmachtersen gerufen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand das Fahrzeug bereits im Vollbrand. Der Fahrer konnte das Auto noch am Fahrbahnrand abstellen und unverletzt verlassen.

Anzeige

Ein Trupp unter schwerem Atemschutz löschte den Brand mit Wasser und Schaum. Die Brandursache ist ungeklärt. Am Auto entstand Totalschaden. Für die Lösch-und Aufräumarbeiten war die B248 kurzfristig gesperrt.

Im Einsatz waren Kräfte der Berufsfeuerwehr von der Feuerwache II und die Ortsfeuerwehr Salzgitter-Lobmachtersen.

Unter schwerem Atemschutz löschte die Feuerwehr den Brand mit Wasser und Schaum.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen