Anzeige

Autofahrer demoliert Bahnübergang

7. Januar 2018
Symbolfoto: Robert Braumann
Salzgitter. Am Freitag gegen 23.35 Uhr umfuhr ein zur Zeit unbekannter Kraftfahrzeugführer auf der Kreisstraße 47 mit seinem zur Zeit unbekannten Fahrzeug die geschlossene Bahnschranke (Halbschranke) des Bahnübergangs zwischen Kleine Elbe und Haverlah.

Anzeige

Bei dem Versuch die zweite, gegenüberliegende geschlossene Schranke zu umfahren, kam es zu einem Zusammenstoß zwischen dem Kraftfahrzeug und dem Schrankenbaum, welcher abbrach.

Der Kraftfahrzeugführer entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Dieser beläuft sich auf zirka 900 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Baddeckenstedt unter 05345/493950

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen