Anzeige

„Autofreaks mit Herz“: Ein Aquarium für die Kinderklinik

11. August 2017
„Autofreaks mit Herz“: Das Wohlergehen der Kinder liegt den Autoliebhabern besonders am Herzen. Foto: Helios Klinikum Salzgitter
Salzgitter. Die „Autofreaks mit Herz“ haben ihr Hobby mit einer guten Sache verbunden und unter dem Motto „Wir für Euch“ Geldspenden für die Kinder- und Jugendstation des Klinikums gesammelt. Dabei kamen 422,21 Euro zusammen.

Anzeige

Schneller, tiefer, breiter und mit jeder Menge PS unter der Haube: Mehr als 50 bunt lackierte und getunte Autos, Motorräder, Quads und Trecker konnten die Besucher auf dem Parkplatz des Helios Klinikums Salzgitter vor kurzem bewundern. Auch die Jugendfeuerwehr, die Stadt Salzgitter und ein Musiker waren mit am Start.

„Als Klinikum haben wir den Veranstalter bei den organisatorischen Abläufen unterstützt und freuen uns über die Spende von über 400 Euro für die kleinen Patienten. So viel Engagement, das ist klasse“, bedankt sich Dr. med. Volker Degenhardt, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin. Mit dem Geld wird ein neues Aquarium angeschafft.

Im Eingangsbereich der Kinder- und Jugendstation gibt es bereits ein Aquarium, welches schon in die Jahre gekommen ist. „Der Restbetrag für die Neugestaltung des Aquariums wird von der Klinikgeschäftsführung übernommen und so können wir bald den kleinen Patienten etwas Tolles präsentieren“, freut sich der Chefarzt.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen