Anzeige

Befragung: Meinung zum Einkaufen in Salzgitter ist gefragt

20. April 2017
Die Lebenstedter Einkaufsmeile. Foto: Stadt Salzgitter
Anzeige

Lebenstedt. Wo kaufen die Salzgitteraner ein? Wie bewerten sie die Einzelhandelsstandorte im Stadtgebiet? Was kann in den Innenstädten verbessert werden?

Anzeige

Seit vier Wochen führt die Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung mbH (GMA), Köln, im Auftrag der Stadt Salzgitter und der Wirtschafts- und Innovationsförderung (WIS) eine telefonische Haushalts- und Kundenbefragung durch, um eben diese Fragen zu beantworten.

Die Ergebnisse der Befragung sind eine wichtige Grundlage für das Einzelhandelsentwicklungskonzept, welches gerade fortgeschrieben wird.

Einwohner, die telefonisch nicht befragt wurden, haben im Internet über die Internetseite der Stadt Salzgitter die Möglichkeit, Kritik, Wünsche, Vorstellungen und Anregungen zum Einzelhandel in Salzgitter zu äußern. Um ein möglichst umfassendes Meinungsbild abbilden zu können, bittet die Stadt um eine rege Teilnahme an den Befragungen.

Die Mitarbeiter der GMA sind verpflichtet, sämtliche Angaben streng vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzuleiten. Alle Datenschutzauflagen werden, so die GMA, erfüllt; Einzeldaten werden weder der Stadtverwaltung noch sonstigen Personen zugänglich gemacht.

Bei Rückfragen stehen bei der WIS Franziska Behrenz (Telefon 05341 / 90099-35) und bei der GMA Herr Riedel (Telefon: 0221 / 989438-0) gerne zur Verfügung.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen