Anzeige

Beste Stimmung beim Hoftreff der Familie Wüstemann

9. Oktober 2017
Landtagskandidatin Sarah Grabenhorst-Quidde steht Rede und Antwort vor Landwirten und Dorfbewohnern in Ohlendorf. Foto: CDU
Ohlendorf. Auf dem Hof der Familie Wüstemann fand am vergangen Donnerstag der erste Hoftreff statt. Selbst Sturm Xavier konnte die zahlreichen Besucher nicht abhalten zu Glühwein und Würstchen vorbei zu schauen. Wir veröffentlichen eine Pressemitteilung der CDU zu dieser Veranstaltung ungekürzt und unkommentiert.

Anzeige

Die CDU-Landtagskandidatin Sarah Grabenhorst-Quidde sprach zum Thema Landwirtschaft und über die Chancen und Vorhaben für die Entwicklung des Ländlichen Raumes. Sarah Grabenhorst-Quidde: „Auch der Breitbandausbau ist ein wichtiges Thema um den ländlichen Raum wettbewerbsfähig zu machen.“ Sie plädierte dafür, dass der Ausbau möglichst schnell vom Land umzusetzen sei, da es mittlerweile kaum Arbeitsplätze gibt, die ohne schnelle Internetanbindung auskommen. Die Möglichkeit Firmen auf dem Land anzusiedeln, die keine gute Verkehrsanbindung zwingend benötigen, wäre dann der nächste Schritt, auch das Arbeiten von zu Hause aus würde mit schnellem Internet auch für Menschen möglich, die gerne aufs Land ziehen möchten.

Für den ländlichen Bereich in Salzgitter Süd ist ein weiteres Problem, dass es weder Radwege, noch eine ordentliche Busverbindung in die nächsten Städte gibt. „Hier werden wir schnell handeln müssen, damit uns die kleineren Ortschaften nicht ausbluten“, so Grabenhorst-Quidde. In vielen Dörfern schließen die kleinen Ladengeschäfte, weil sie sich nicht mehr lohnen oder keine Nachfolge gefunden wird. Um den Menschen das Leben im Dorf weiterhin zu ermöglichen, gilt es, bestehende ÖPNV-Verbindungen auf jeden Fall zu erhalten und auszubauen, auch der Radwegebau muss schneller vorangetrieben werden. In den anschließenden Gesprächen konnten die Gäste Fragen stellen oder das persönliche Gespräch mit der Kandidatin suchen. In gemütlicher Atmosphäre ließ man den Abend bei netten Gesprächen ausklingen.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen