Anzeige

Brandschutzerzieher tagten in Schöningen

9. April 2018
Foto: Aygün Erarslan
Schöningen. Nach Informationen des Bezirkspressewarts Andreas Meißner, trafen sich am vergangenen Samstag 33 Kreisbrandschutzerzieher aus Niedersachsen sowie die Vorsitzende des Landesfeuerwehrverbands Fachausschuss Brandschutzerziehung Karla Weißfinger zu einer Tagung im Feuerwehrgerätehaus Schöningen. Das Treffen diente zum Austausch der Kreisbrandschutzerzieher untereinander.

Anzeige

Die Teilnehmen berichteten unteranderem über durchgeführte Aktionen und Projekte in ihren Kreisfeuerwehrverbänden. Neuigkeiten aus dem Landesverband und dem Fachbereich Brandschutzerziehung wurden von der Fachausschussvorsitzenden Karla Weißfinger und Meike Maren Beinert vorgetragen. Besonders Interessant waren die Vorstellung der vorhandenen Materialien der Öffentlichen Versicherer und des Landesfeuerwehrverbandes, auch die Internetseite mit dem umfangreichen Downloadbereich mit vielen Fachinformationen, Arbeitsblättern und Unterrichtsmaterialien.

In Gruppenarbeiten wurde die Gestaltung von Seminaren durchgenommen, um deren Wünsche in der Planung beim nächsten Forum zu berücksichtigen zu können.

Ein Vertreter der Polizei hielt in Impulsvortrag zum Thema „ Pyrotechnik“, deren Klassifizierung und Gefahren. Er untermalte seinen Bericht mit Beispielen aus dem Bereich der Ultra-Szene im Fußball. Neue Handreichungen wurde den Kreisbrandschutzerziehern natürlich auch mitgegeben.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen