Anzeige

Der BUND informiert und wirbt für sich und seine Projekte

24. November 2017
Informations- und Werbeteam aus 2016 vor dem BUND Waldhaus-Altenhagen. Foto: BUND
Salzgitter. Ab Montag, den 4. Dezember, bis einschließlich Samstag, den 16. Dezember, wird ein Team vom Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND) über die BUND-Kreisgruppe Salzgitter und ihre Projekte, insbesondere das Waldhaus Altenhagen und das dortige Angebot zur Umweltbildung informieren.

Anzeige

Zudem besteht die Möglichkeit, sich über die Arbeit des größten Umwelt- und Naturschutzverbandes Deutschlands zu informieren und Mitglied zu werden. Thomas Ohlendorf, Vorsitzender der Kreisgruppe Salzgitter, wünscht sich: „Es mögen möglichst viele Bürgerinnen und Bürger die Arbeit des BUND kennenlernen und das Angebot nutzen, unsere ehrenamtliche Arbeit zu unterstützen. Besonders freuen wir uns über jeden, der sich mit uns für Klima, Umwelt und Natur engagieren will und natürlich über neue Mitglieder, die unsere gemeinnützige und umweltpolitische Arbeit mit einem frei zu wählenden finanziellen Beitrag fördern wollen. Denn der BUND ist ein Mitgliederverband und je stärker unsere Gemeinschaft ist, desto mehr können wir für Umwelt, Klima und Natur erreichen. Das berufliche Team ist direkt vom Verband und informiert Sie gerne über die bestehenden Möglichkeiten zur Mithilfe und Mitgliedschaft. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen!“

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen