Anzeige

Fredenberg Forum wird 30: Rückblick auf eine bewegte Zeit

11. September 2017
Das Fredenberg Forum steht seit 30 Jahren für Begegnung, Kultur und Gruppenaktivitäten. Fotos: Fredenberg Forum
Lebenstedt. Das Fredenberg Forum feiert sein 30-jähriges Bestehen am 23. September ab 15 Uhr in seiner Begegnungsstätte BRÜCKE, Kurt-Schumacher-Ring 4.

Anzeige

Den Startpunkt bietet die Vernissage der Fotoausstellung „30 Jahre Fredenberg Forum“

Der Verein schaut in einigen ausgewählten Fotos zurück auf eine bewegte Zeit. Soziokultur ist Wandel und so werden Fotografien aus Begegnungssituationen rund um Kultur- und Sonderveranstaltungen, Gruppenaktivitäten sowie Projekten zu sehen sein. Im Vordergrund steht das Besondere, Menschliche und Erinnerungswerte aus den vielen gemeinsamen Aktivitäten und Erlebnissen. Die Dauer der Ausstellung ist vom 24. September bis 15. November.

Weiter geht es mit „1987 – Begegnungen“

Im Anschluss an die Ausstellungseröffnung heißt es Bühne frei für „1987- Begegnungen“. Die Szenencollage ist gleichzeitig der Projektabschluss des gleichnamigen Projektes.

30 Jahre Begegnungsarbeit am Fredenberg: 1987 startete die BRÜCKE mit ihrer soziokulturellen Arbeit, doch wie war das Leben in den 80igern? Das Projekt wurde von verschiedenen Gruppen in der BRÜCKE mit künstlerischer Unterstützung gestaltet. Dabei entstand eine Collage, die das Leben der 80igern in vielen Lebensbereichen widerspiegelt. Zum Einsatz kommen Tanz, Musik, Theater, Literatur und Film/Video. Die entstandene Produktion wird auf der Bühne vorgestellt und es wird gefeiert. Auch Geburtstagsgeschenke der anderen Einrichtungen im Netzwerk Fredenberg, wie zum Beispiel der Kita Goerdelerstraße, der Gottfried-Linke-Realschule und AWIRA Wohncafe werden zu sehen sein. Das Projekt findet unter künstlerischer Leitung des Theaterpädagogischen Zentrums (TPZ) Braunschweig statt und wird gefördert durch das Land Niedersachsen, die TAG Immobilien und die Stadt Salzgitter.

Der Jubiläumstag schließt mit einem geselligen Beisammensein aller Gäste bei Kaffee und Kuchen und viel Zeit für Gespräche über die letzten 30 Jahre Begegnungsarbeit am Fredenberg.

Abschluss des Projektes: „1987 – Begegnungen“

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen