Anzeige

Geflügel muss ab sofort aufgestallt werden

27. Dezember 2016
Foto: Landkreis Goslar
Anzeige
Goslar/Salzgitter. Der Fachdienst Verbraucherschutz und Veterinärwesen für den Landkreis Goslar und die Stadt Salzgitter hat mit einer Tierseuchenbehördlichen Allgemeinverfügung die Anordnung zur Aufstallung des Geflügels zum Schutz gegen die Aviäre Influenza gegeben.

Anzeige

Als Grund gebe der zuständige Amtsveterinär die aktuelle Entwicklung bei der Geflügelpest mit einem nachgewiesenen Fall in einem Hausflügelbestand im Landkreis Northeim an. Nach einer Neubewertung des Risikos sei die Entscheidung über die Aufstallung des Geflügels gefasst worden.

Ferner mahne das Veterinäramt zur strikten Einhaltung der Biosicherheitsmaßnahmen. Das gelte insbesondere für Hygienevorkehrungen etwa durch Schleusen, Desinfektionsmatten, Handwaschbecken und Schutzkleidung. Ferner sollte ausschließlich der Tierhalter Zutritt zu den Beständen haben.
Weitere Auskünfte, insbesondere auch bei Fragen zu Erkrankungsfällen bei Hausgeflügel, erteile der Landkreis Goslar unter den Rufnummern (05321) 700-840 beziehungsweise -841.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen