Anzeige

Gesundheitsamt: Die Verwaltung hat möglichen Standort gefunden

20. April 2017 von
Die Verwaltung sucht nach einem geeigneten Standort für das Gesundheitsamt. Foto: Alexander Panknin
Anzeige

Salzgitter. Die Suche nach einem geeigneten Standort für das Gesundheitsamt ist weiter fortgeschritten. Dem Rat teilte die Verwaltung nun die Ergebnisse ihrer Nachforschungen mit. Das Gelände der alten Wohnbauhalle in Salzgitter-Bad könnte den Anforderungen gerecht werden.

Anzeige

Der Rat der Stadt hatte die Verwaltung bereits letztes Jahr in einem Antrag aufgefordert entsprechende Untersuchungen anzustellen, um eine geeignete Unterbringung des Fachdienstes Gesundheit zu gewährleisten.

In Frage kamen insgesamt neun verschiedene Standorte. Unter anderem sollte die Verwaltung auch prüfen, ob das St. Elisabeth Krankenhaus als Unterbringungen geeignet wäre.

St. Elisabeth

Im November hatte die Kongregation der Barmherzigen Schwestern mitgeteilt, das St. Elisabeth Krankenhaus in Salzgitter-Bad zukünftig nicht mehr selber zu betreiben und dass die Managementverantwortung für dieses Haus auf das St. Bernward Krankenhaus mit Sitz in Hildesheim übertragen wird.

Für den Standort Salzgitter wurde angekündigt, die Gesundheitsvorsorge neu zu bündeln. Erklärtes Ziel sei es, auch zukünftig am Standort eine bedarfsgerechte und zukunftsfähige Gesundheitsvorsorge für die Bevölkerung in Salzgitter-Bad anzubieten

st. elisabeth krankenhaus salzgitter. foto: stadt salzgitter

St. Elisabeth Krankenhaus. Foto: Stadt Salzgitter

Im Rahmen der von einer Reihe von politischen Vertretern der Stadt Salzgitter besuchten Besprechung im Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung im Dezember 2016 wurde seitens des Vinzenz-Verbundes vorgetragen, dass im März dieses Jahres ein vom St. Bernward Krankenhaus erarbeitetes Konzept vorliegen soll.

Eine Antwort mit Informationen, zur Frage ob und inwieweit das neue Konzept am Standort des St. Elisabeth Krankenhauses Neu- oder Umbaunotwendigkeiten nach sich zieht und wie diese zukünftig finanziert werden sollen, liegt der Verwaltung nach eigenen Angaben bislang nicht vor. Bei der aktuellen Vergabe von Landeszuschüssen sei das St. Elisabeth Krankenhaus ebenfalls nicht berücksichtigt worden.

Vor diesem Hintergrund könne zur grundsätzlichen Möglichkeit der Anmietung von Räumlichkeiten für das Gesundheitsamt im derzeitigen Gebäudebestand des St. Elisabeth Krankenhauses oder zu den Möglichkeiten eines An- beziehungsweise Neubaus dort zurzeit durch die Stadt Salzgitter keine Aussage gemacht werden.

Suche nach geeignetem Standort

Als Ergebnis der Suche stellt die Verwaltung nun die alte Wohnbauhalle vor. Diese befindet sich in der Nord-Süd-Straße 5. Das Grundstück sei besonders geeignet, weil die Fläche kurzfristig zur Verfügung stünde und mit einem Neubau das Anforderungsprofil erfüllt werden könne.

Lesen Sie auch

Fachdienst Gesundheit soll nach St. Elisabeth ziehen

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen