Anzeige

Gothastraße: Einmündung 15. bis 25. März gesperrt

13. März 2017
Wegen Rückstaus an der Baustelle Albert-Schweitzer-Straße wird die Einmündung zur Gothastraße für zehn Tage gesperrt. Foto: Alexander Panknin
Anzeige

Salzgitter. An der Baustelle Albert-Schweitzer-Straße kommt es immer wieder zu Rückstaus. Um die Strecke zu entlasten, wird nun die Einmündung Gothastraße vom 15. bis zum 25. März gesperrt.

Anzeige

Eine Umleitung ist über die Kattowitzer Straße vorgesehen. Die Ampelschaltung an der Baustelle führt mehrmals täglich zu Rückstaus, wodurch auch der Busverkehr und Einsatzfahrzeuge behindert werden. Deswegen wird dieser Teilabschnitt nun vorübergehend gesperrt und der Verkehr umgeleitet. 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26