Anzeige

Ladendieb gleich zweimal erwischt

13. September 2017
Symbolfoto: Anke Donner
Salzgitter. Gleich zweimal wurde ein betrunkener 28-Jähriger am Dienstagnachmittag beim Ladendiebstahl erwischt. Er leistete der Polizei auch noch Widerstand.

Anzeige

In dem REWE Markt an der Ludwig-Erhard-Straße wurde er dabei beobachtet, wie er insgesamt zwölf Artikel aus den Auslagen nahm und in seinen Rucksack steckte. Als er die Kassenzone passieren wollte, ohne die Waren zu bezahlen, wurde er von einem Mitarbeiter angesprochen. Er versuchte zu flüchten und wollte sich losreißen. Dabei wurde der 22-jährige stellvertretende Marktleiter leicht verletzt. Die verständigten Polizeibeamten stellten bei dem 28-Jährigen Alkoholgeruch fest. Der Alcomat zeigte einen Wert von 1,81 Promille.

Etwa eine Stunde später fiel der 28-Jährige bei Rossmann in der Fußgängerzone auf. Er wurde von einem Zeugen dabei beobachtet, wie er fünf Flaschen Parfüm im Wert von etwa 170 Euro in seinen Rucksack steckte. Auch hier versuchte er sich loszureißen, als er den Markt verlassen wollte. Um weitere Straftaten zu verhindern wurde er von Polizeibeamten in Gewahrsam genommen. Strafverfahren wurden eingeleitet.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen