Anzeige

Lagosky besucht Handwerksbetrieb in Burgdorf

4. Juli 2017
Uwe Lagosky, Sven Kakstein, Sarah Grabenhorst-Quidde, Norbert Löhr (v. li.). Foto: CDU
Burgdorf. Ende Juni besuchte der Bundestagsabgeordnete Uwe Lagosky den Burgdorfer Betrieb Elektro-Sanitär-Heizung Kakstein GmbH. Geschäftsführer Sven Kakstein zeigte dem Bundestagsabgeordneten sowie der Landtagskandidatin Sarah Grabenhorst-Quidde und dem Kreistagsabgeordneten Norbert Löhr seinen Betrieb.

Anzeige

Durch die Lage des Betriebes in Nordassel in der Samtgemeinde Baddeckenstedt können Kunden aus Hannover, Hildesheim, Braunschweig, Peine, Salzgitter und Wolfenbüttel schnell erreicht werden. Der Fachbetrieb bietet Gebäudetechnik verschiedenster Gewerke an. Sven Kakstein betonte, dass das Zusammenspiel aus Elektro, Heizung und Sanitär mittlerweile erforderlich sei, um am Markt bestehen zu können. Durch ständigen Wachstum des Betriebes wurde ein neuer Standort die Firma Kakstein notwendig. Der neue Standort des Unternehmens ist so ausgelegt, dass eine weitere Expansion möglich ist.

„Ein leistungsfähiges Handwerk ist das Rückgrat eines Wirtschaftsstandortes und bietet die Arbeits- und Ausbildungsplätze in der Fläche. Gerade für unseren ländlich geprägten Landkreis sind Betriebe wie dieser enorm wichtig.“, so Uwe Lagosky.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen