Anzeige

„Lieblingsmensch”-Namika singt für Schüler in Salzgitter-Bad

22. Juni 2017 von
„Bei unserer Abi-Party haben alle Lehrer ihr Fett wegbekommen”, Namika rockt den Schulhof in Salzgitter-Bad. Video und Fotos: Nadine Munski-Scholz
Salzgitter-Bad. Am späten Mittwochnachmittag verwandelten Namika, MoTrip und Kayef den Schulhof des Gymnasiums Salzgitter-Bad in ein ausgelassenes Festivalgelände. Fast 1.000 Schüler und Lehrer erlebten mit der beliebten Pop-Sängerin, dem Rapper und dem Sänger einen unvergesslichen Abend.

Anzeige

Das exklusive Festival war der Hauptpreis des Wettbewerbs „AOK-Schulmeister 2016/17”. Das Gymnasium in Salzgitter-Bad setzte sich im Wettbewerb gegen mehr als 4.600 Schulen aus dem gesamten Bundesgebiet durch und kann sich damit zum zweiten Mal als Sieger betiteln. Bereits 2012 trat Culcha Candela für die Schule auf.

Schüler erleben Stars hautnah

In einem ganz persönlichen Meet & Greet hatten die Musiker 12 Schülern, die den Sieg geholt hatten, bereits vor der Show zu ihrer starken Leistung gratuliert. Dabei beantworteten sie ihnen alle Fragen, gaben Autogramme, standen für Selfies und kurze Video-Grüße zur Verfügung.

festival_gymnasium_salugitter-bad_namika_kayef_foto_nadine_munski-scholz

Erst Herzklopfen, dann Autogramme und Selfies: Schüler treffen ihre Stars im Klassenzimmer.

Während des dreistündigen Musikfestivals ließ zunächst Kayef die Stimmung steigen. Der Sänger performte seine neue Single „Wir sind Ok“, die am 7. Juli erscheinen wird, zum ersten Mal live. Im Anschluss eroberte die deutsch-marokkanische Sängerin Namika mit Songs wie „Lieblingsmensch“ oder „Namika“ die Bühne. Als Höhepunkt sorgte MoTrip mit seinen Hits „So wie du bist“, „Gegenwart“ und „Mama“ gemeinsam mit Joka Music für Stimmung auf dem Schulhof. Die Schüler kannten ohnehin jeden Song des Aacheners und sangen begeistert und textsicher mit.

Der Schulmeister-Wettbewerb

Der AOK-Schulmeister ist ein bundesweiter Wettbewerb der AOK – Die Gesundheitskasse, der im Jahr 2011 zum ersten Mal ausgetragen wurde. Bundesweit traten 2016/17 über 18.200 Schüler aus mehr als 4.600 Schulen online gegeneinander an. Unter anderem müssen sich die Schüler in verschiedenen sportlichen Disziplinen beweisen. Im Sommer 2016 durften sich zuletzt das John-Brinckman-Gymnasiums gleich über drei Live-Acts freuen: Mark Forster, die Flying Steps und die YouTube-Stars DieLochis verbreiteten in Güstrow Festivalstimmung auf der Bühne. In den Jahren zuvor sorgten deutsche Musikgrößen wie Jan Delay, Culcha Candela, Cro und Tim Bendzko für ein unvergessliches Erlebnis bei den jeweiligen AOK-Schulmeistern.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen