Anzeige

Peter Fabritz (LKR): Darum mache ich Politik …

10. Oktober 2017 von
Peter Fabritz. Foto: LKR
Am 15. Oktober stehen die vorgezogenen Wahlen zum nächsten Landtag in Niedersachsen an. Wir stellen Ihnen die Direktkandidaten Ihres Wahlkreises vor. Für die LKR tritt im Wahlkreis 10 Wolfenbüttel-Süd/Salzgitter Peter Fabritz an.

Anzeige

Steckbrief:

Geburtstag: 18. Februar 1957
Geburtstag: Salzgitter-Bad
Familienstand: Geschieden, in Lebensgemeinschaft
Beruf: Erster Polizeihauptkommissar
Politische Karriere: Mitglied der LKR seit April 2017, Direktkandidat und Listenkandidat der Liberal Konservativen Reformer
Hobbies: Musik, Fliegen, wissenschaftliche Literatur, ganz viel Natur

Welchen persönlichen Anreiz haben Sie, sich in der Landespolitik zu engagieren?

Der Wunsch, etwas durch aktives Tun verändern zu wollen.

Welche Schwerpunkte setzt das Wahlprogramm der LKR?

Der Fokus unseres Wahlprogrammes ist die konsequente Anwendung der Vernunft im Sinne von Immanuel Kant bei der Beurteilung politischer Fragen. Alle erkannten Problem müssen ohne Tabuisierung offen angesprochen werden können, mögliche Lösungswege müssen sachlich analysiert und bewertet werden. Hierbei muss Sachverstand immer höher gewichtet werden als Ideologie. Wir wollen als LKR an der Willensbildung innerhalb und außerhalb des Niedersächsischen Landtags mitwirken und Reformen formulieren und umsetzen.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen