Anzeige

Veranstaltungen Salzgitter: 18. bis 30. April

17. April 2017
Es gibt noch viele Veranstaltungen im April. Foto: Stadt Salzgitter
Anzeige
Salzgitter. Nach Ostern ist im April noch einiges los in Salzgitter. Von Lesung, Ausstellung, Stadtrundgang bis zur Motorradgedenkfahrt 2017 wird einiges geboten.

Anzeige

Mittwoch, 19. April
15 Uhr Heinrich Heine – Lesung
Herrenhaus auf der Wasserburg Gebhardshagen
Literarische Gesellschaft
Im Rahmen der Reihe Kaffeezeit/Lesezeit. Heinrich Heine: Die Harzreise.

Sonntag, 23. April
14 Uhr Salzroute – Stadtrundgang
Treffpunkt: direkt am Gradierpavillon im Rosengarten in
Salzgitter-Bad
Touristinformation
Ortsheimatpfleger Hans-Georg Knöß nimmt Besucher/innen und interessierte Einwohner/innen mit auf eine Zeitreise in die Entstehungsgeschichte des staatlich anerkannten Orts mit Solekurbetrieb Salzgitter-Bad.

Sonntag, 23. April
17 Uhr TfN Philharmonie – Konzert
Aula des Gymnasiums Salzgitter-Bad
Kulturkreis Salzgitter
Den Abschluss der Jubiläumssaison 2016/2017 des Kulturkreises Salzgitter bildet ein großes Konzert, für das der Verein das Sinfonie-Orchester des Theaters für Niedersachsen (TfN) gemeinsam mit dem Männerchor des GV-Liederkranz aus Salzgitter-Bad gewinnen konnte.

Sonntag, 23. April – Dienstag, 20. Juni
Selektion: aktuell – Ausstellung
Begegnungsstätte Brücke in Lebenstedt
Fredenberg-Forum
Ausstellungseröffnung: 23. April, um 16 Uhr. Die Foto – AG Selektion präsentiert in dieser Ausstellung ihre aktuellen Fotoarbeiten.

Mittwoch, 26. April
19 Uhr Hunger ist heilbar – Lesung
Stadtbibliothek in Lebenstedt
Literarische Gesellschaft
Im Rahmen der Reihe „Zeit zum Zuhören“. Hunger ist heilbar oder die Armen werden literarisch.

Donnerstag, 27. April
12.30 Uhr Kirchturm-Hüpfen – Stadtrundfahrt
Busrundfahrt durch das Stadtgebiet Salzgitters
Seniorenbüro der Stadt Salzgitter
Spannende, geschichtliche Orte erläutert der Historiker Dr. Thomas Dahms während des Kirchturm-Hüpfens.

Donnerstag, 27. April
19.30 Uhr Gefühlte Dreißig – Lesung
Kniestedter Kirche in Salzgitter-Bad
Literaturbüro der Stadt Salzgitter
„Gefühlte Dreißig.
 Ein Hoffnungsbuch für Männer um die Fünfzig“. Kabarettistische Lesung mit Bernd Gieseking.

Freitag, 28. April
20 Uhr Liebesperlen – Musikalische Revue
Aula des Gymnasiums Am Fredenberg
Kulturkreis Salzgitter
Musikalische Revue der 50er, 60er und 70er Jahre (mit Live-Band).

Freitag, 28. April
20 Uhr Salim Samatou – K(n)abarett
Begegnungsstätte Brücke in Lebenstedt
Fredenberg-Forum
Salim Samatou ist der Shootingstar der deutschen Comedy-Szene. Er ist der Gewinner des RTL Comedy Grand Prix 2016.

Samstag, 29. April
9.30 Uhr Wanderung in Lichtenberg
Treffpunkt: Großparkplatz an der Kanzel bei Lichtenberg
Harzclubzweigverein Salzgitter
Wanderführer: Horst Hopert. Strecke 14 Kilometer

Samstag, 29. April
10 – 23 Uhr Motorradgedenkfahrt/Verkehrssicherheitstag
Rathausvorplatz in Lebenstedt
Arbeitsgemeinschaft christlicher Motorradfahrer
und Motorradfahrerinnen Braunschweiger Land (ACM)/
Stadt Salzgitter
Im Rahmen der Motorradgedenkfahrt und des Verkehrssicherheitstages findet wieder die Gedenkfahrt für die Unfallopfer unter den Motorradfahrern der Saison 2016 statt.

Samstag, 29. April
11 Uhr 13. Tomatenpflanzenbörse
BUND-Waldhaus, Altenhagen zwischen Lichtenberg und
Oelber am weißen Wege
BUND Kreisgruppe Salzgitter

Samstag, 29. April
19.30 Uhr Baumann und Clausen – Comedy
Aula des Gymnasiums Salzgitter-Bad
Bremser & Lehrich GbR
Die Rathaus-Amigos. Suspendiert! Dieses Wort reißt Baumann und Clausen mit voller Wucht aus ihrem komfortablen Beamtenalltag.

Bis Sonntag, 23. April
Iss was? – Mitmachausstellung
Städtisches Museum Schloss Salder
Fachdienst Kultur der Stadt Salzgitter
Dem Städtischen Museum Schloss Salder ist es gelungen die Mitmachausstellung „Iss was?“ nach Salzgitter zu holen. Eine Ausstellung über Ernährung zum Entdecken und Schmecken für Kinder ab dem 5. Lebensjahr.

Bis Donnerstag, 15. Juni
Strukturen im Mittelpunkt – Ausstellung
Volkshochschule, Braunschweiger Straße 137a, Salzgitter-Bad
Volkshochschule der Stadt Salzgitter
Fotoarbeitsgemeinschaft AG Selektion der Volkshochschule der Stadt Salzgitter, präsentiert unter dem Motto „Strukturen“ neue Arbeiten.

Bis Donnerstag, 26. Oktober
Salzgitter im 500. Jahr der Reformation – Veranstaltungsreihe
An verschiedenen Orten in Salzgitter
Propsteien Salzgitter-Bad und Lebenstedt, Geschichtsverein,
Verein Musiktage, Förderverein Burg Lichtenberg und Fachdienst
Kultur der Stadt Salzgitter
500 Jahre Reformation – Ein Jahr lang wird in Salzgitter der Reformation, aber auch der Person Martin Luther, aus verschiedenen Perspektiven und in unterschiedlicher Art und Weise gedacht.

 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26