Anzeige

Zwei junge Männer von siebenköpfiger Gruppe verprügelt

21. April 2017
Symbolfoto: Marc Angerstein
Lebenstedt. Am Donnerstagabend, gegen 21.40 Uhr, wurden auf der Neißestraße in Höhe des Kiosks zwei Männer, 21 und 22 Jahre alt, von sieben unbekannten Personen angegriffen.

Anzeige

Dabei wurde der 22-Jährige von einem der Täter in die Rippen getreten und fiel auf den Boden. Der 21-Jährige gab gegenüber den eingesetzten Beamten an, dass er von zwei Tätern mit Fäusten in die Magengegend geschlagen wurde. Eine Frau soll aus der Tätergruppe heraus mit einer Hundeleine auf ihn eingeschlagen haben. Die beiden Verletzten lehnten es ab, mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht zu werden. Einer der Täter soll eine Glatze gehabt haben und war etwa 185 Zentimeter groß. Die Frau soll blond gewesen sein. Hinweise an die Polizei Salzgitter unter der Rufnummer 05341-1897-0.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen