1,24 Promille: Fahrer überschlägt sich

1. Juli 2018
Symbolfoto: Nick Wenkel
Salzgitter. Ein 40-jähriger Fahrzeugführer befuhr am frühen Sonntagmorgen, 4.15 Uhr, mit seinem Auto die L 636 in Richtung Heerte. Hierbei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich mit seinem Wagen und blieb auf dem Dach liegen, berichtet die Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel.

Bei dem 40-Jährigen wurde ein Atemalkoholwert von 1,24 Promille festgestellt, Eine Blutprobe wurde veranlasst und der Führerschein einbehalten.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26