1,24 Promille: Fahrer überschlägt sich

1. Juli 2018
Symbolfoto: Nick Wenkel
Salzgitter. Ein 40-jähriger Fahrzeugführer befuhr am frühen Sonntagmorgen, 4.15 Uhr, mit seinem Auto die L 636 in Richtung Heerte. Hierbei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich mit seinem Wagen und blieb auf dem Dach liegen, berichtet die Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel.

Bei dem 40-Jährigen wurde ein Atemalkoholwert von 1,24 Promille festgestellt, Eine Blutprobe wurde veranlasst und der Führerschein einbehalten.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen