2,9 Promille und ohne Führerschein: 24-Jährige rammt drei Autos

13. März 2019
Symbolfoto: Polizei
Salzgitter-Lebenstedt. Eine 24-jährige Fahrerin eines Seat befuhr am Dienstag um 16:10 Uhr den Mammutring in Richtung Kranichdamm. Im Bereich einer leichten Rechtskurve kam sie nach links von der Fahrbahn ab und stieß hier mit drei anderen dort geparkten Fahrzeugen zusammen. Wie die Polizei berichtet, dürfte der Grund für den Unfall beim Alkoholkonsum der Fahrerin zu suchen sein.

Beim Eintreffen der Beamten hatte sich die Frau zu Fuß von der Unfallstelle entfernt, konnte jedoch kurze Zeit später ermittelt werden. Sie stand deutlich unter dem Einfluss von Alkohol. Eine Atemalkoholmessung ergab einen Wert von knapp 2,9 Promille. Der Frau musste daraufhin eine Blutprobe entnommen werden. Zudem war die Fahrerin nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 25.000 Euro. Gegen die Frau wird nun ermittelt.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26