A7: Vollsperrung zwischen Dreieck Salzgitter und AS Derneburg

10. Juli 2019
Die A7 wird wegen Brückenarbeiten für zwei Tage gesperrt. Foto: Alexander Panknin
Salzgitter. Im Zuge des Neubaus der Brücke im Bereich des Autobahndreiecks Salzgitter (A 39) wird die A 7 in der Zeit von Samstag, 13. Juli, 21 Uhr, bis Sonntag, 14. Juli, 5 Uhr, zwischen dem Autobahndreieck Salzgitter und der Anschlussstelle Derneburg in Fahrtrichtung Hannover gesperrt. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit.

In diesem Zeitfenster wird das Traggerüst für das neue Brückenbauwerk aufgebaut.

Die Umleitungen sind ausgeschildert.

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Bad Gandersheim bittet die betroffenen Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26