Aggressivität gegenüber der Polizei

23. Juni 2019
Symbolbild: Pixabay
Salzgitter. Samstagabend kam es zu einer kurzen Rangelei auf einem Parkplatz am Hüttenring. Danach verließen die vermeintlichen Täter den Parkplatz in Richtung Kurt-Schumacher-Ring. Als die Polizei die Personen angetroffen hatte, kam es unter anderem zu Handgreiflichkeiten gegenüber den Beamten. So berichtet die Polizei.

Zunächst reagierten die Verdächtigen nicht auf Ansprache und setzten ihren Fußweg fort. Daraufhin wurden sie nunmehr festgehalten. Eine 22-Jährige griff daraufhin einem Polizeibeamten ins Gesicht. Ihr gleichaltriger Begleiter leistete erheblichen Widerstand. Beide Personen wurden zu Boden gebracht.
Ihnen mussten Handfessel angelegt werden. Da beide offensichtlich unter dem Einfluss von Drogen standen und erheblich alkoholisiert waren, wurden sie für eine Blutprobe auf die Dienststelle gebracht. Fortwährend beleidigten sie die eingesetzten Polizeibeamten. Da die männliche Person sich weiterhin äußerst aggressiv zeigte, musste sie die Nacht zur Ausnüchterung in der Zelle verbringen.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26