Altstadtbäckerei unterstützt St. Ansgar mit „Orgel-Fischen“

29. August 2019
Vom 1. September bis zum 1. Dezember gibt es in der Altstadtbäckerei Richter die "Orgel-Fische", die zur Unterstützung des Förderkreises für eine Orgel in St. Ansgar gebacken werden.
Wolfenbüttel. Ab dem 1. September „schwimmt“ eine ganz neue Spezies in den Filialen der Altstadtbäckerei Richter: die sogenannten „Orgel-Fische“. Dieses völlig neue Produkt aus Laugenteig hat Bäckermeister Carsten Richter extra für die Aktion „Eine ganze Orgel!“ der St. Ansgar-Kirche geschaffen. Darüber informiert der Förderkreis Orgel St. Ansgar.

„Durch diese tolle Idee unterstützt Carsten Richter die Fertigstellung der Orgel in St. Ansgar“, berichtet Rolf Gloede vom Förderkreis. Er freut sich: „Herr Richter kam im Gespräch über die Initiative des Orgel-Förderkreises auf die Idee mit den Fischen.“ Mit den Orgel-Fischen greife der Bäcker das urchristliche Symbol des Fisches auf. Die Laugenteilchen hätten bereits beim Benefizkonzert des Philharmonic Volkswagen Orchestra im Mai reißenden Absatz gefunden, berichten die Förderkreis-Mitglieder und betonen: „Die Orgel-Fische sind sehr lecker, und man kann auch noch etwas Gutes damit tun.“ Denn von jedem verkauften Orgel-Fisch spende der Altstadtbäcker 50 Cent zugunsten der Orgel-Fertigstellung in der Kirche an der Elbinger Straße. Die leckeren Laugenteilchen seien vom 1. September bis zum 1. Advent (1. Dezember) in allen Wolfenbütteler Filialen der Altstadtbäckerei Richter für 1,50 Euro erhältlich. Der Förderkreis „Eine ganze Orgel!“ wünscht Guten Appetit. Interessierte finden weitere Informationen zum Orgelprojekt unter http://www.ansgarorgel.de.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26