Auf der Peiner Straße wird gebaut – Einschränkungen möglich

19. März 2019
Symbolfoto: Rudolf Karliczek
Salzgitter. Die Stadt Salzgitter führt auf der K 10 (Peiner Straße) zwischen Lebenstedt und Salder seit dem gestrigen Montag bis voraussichtlich Ende Mai 2019 Straßen- und Kanalbauarbeiten zum Neubau eines einseitigen Radweges aus. Darüber informiert die Stadt in einer Pressemitteilung.

Die Kreisstraße „K10“ müsse dabei halbseitig von Lebenstedt nach Salder gesperrt werden. Die Fahrtrichtung von Salder nach Lebenstedt sei jedoch während der ganzen Bauzeit frei befahrbar. Eine entsprechende Umleitung wird ausgeschildert. Mit Verkehrsbehinderungen sei zu rechnen.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26