Anzeige

Auftaktveranstaltung für Quartierskonzept in Gebhardshagen

13. März 2018
Konzept: Stadt Salzgitter
Salzgitter. In Salzgitter-Gebhardshagen erstellt die Stadt Salzgitter ein Energetisches Quartierskonzept. In diesem Konzept sollen die nächsten Entwicklungsziele für einen Bereich um den Sonnenbergweg festgehalten werden. Alle Eigentümer und Bewohner des Quartiers sind laut Pressemitteilung der Stadt zur Auftaktveranstaltung am Donnerstag, 15. März, 18.30 Uhr, in den Pferdestall der Wasserburg in Salzgitter-Gebhardshagen eingeladen.

Anzeige

Ein energetisches Quartierskonzept ist eine Anleitung für die Entwicklung eines Quartiers in den Bereichen Energieeffizienz und Klimaschutz; berührt aber auch viele andere Bereiche des Lebens im Quartier. Hauptakteure sind die Bewohner und Eigentümer im Quartier. In mehreren Arbeitsgruppen werden mit Hilfe von erfahrenen Fachleuten gemeinsam für die nächsten Jahre Perspektiven für das Quartier erarbeitet.

„Quartierskonzepte haben sich bundesweit darin bewährt, die Bewohner von Quartieren für eine mittel- und langfristige Entwicklung ihres Wohnumfelds stark zu machen“, betont der Klimaschutzmanager der Stadt Salzgitter, Jan Holzenbecher. Und weiter: „Dies möchten wir auch hier anbieten und hoffen auf rege Beteiligung der Quartiersbewohner und der Eigentümer.“

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen