Auto geriet in Brand – Ursache unklar

8. Januar 2019
Symbolfoto: Archiv
Salzgitter-Lebenstedt. Am Montag gegen 15:25 Uhr geriet in der Neißestraße ein VW Polo in Brand. Das berichtet die Polizei.

Das Feuer konnte durch die alarmierte Feuerwehr gelöscht werden. Derzeit können keine Angaben gemacht werden, wodurch das Feuer entstanden ist. Aus diesem Grund stellte die Polizei das Fahrzeug sicher und führt weitere Ermittlungen durch. Die Schadenshöhe muss ermittelt werden.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26