Auto in Flammen – Feuer schnell gelöscht

6. Januar 2019
Symbolfoto: Archiv
Salzgitter. Am heutigen Sonntag, um 04.35 Uhr, wurde der Polizei Salzgitter-Bad über die Berufsfeuerwehr Salzgitter telefonisch mitgeteilt, dass in der Hubertusstraße in Sehlde ein Auto brennt. Bei Eintreffen der Beamten war das Feuer, das laut Polizei vermutlich aufgrund eines technischen Defektes entstanden war, bereits gelöscht.

Die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen