Auto nimmt Linienbus die Vorfahrt: Vier Fahrgäste verletzt

12. September 2019
Symbolfoto: pixabay
Salzgitter-Bad. Am Mittwochmittag, 12.05 Uhr, wurde einem Busfahrer in der Breslauer Straße/An der Erzbahn die Vorfahrt genommen. Der Fahrer musste scharf bremsen woraufhin mehrere Personen leicht verletzt wurden. Das berichtet die Polizei.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand verletzte der 78-jährige Fahrer eines Autos die Vorfahrt eines Linienbusses. Daraufhin musste der 52-jährige Fahrer des Linienbusses seinen Bus stark abbremsen. Hierdurch verletzten sich mindestens vier Personen leicht. Der Verursacher setzte seine Fahrt fort, konnte jedoch im Rahmen der Ermittlungen später an seiner Wohnanschrift angetroffen werden.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26