Auto prallt gegen Brücke: Beifahrerin muss ins Krankenhaus

8. Januar 2019
Der Wagen war gegen die Brücke geprallt. Foto: Feuerwehren Baddeckenstedt
Sehlde. Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person wurden die Ortsfeuerwehren Sehlde und Heere am Montagabend gegen 18:30 Uhr auf die Verbindungsstraße zwischen Sehlde und Salzgitter-Ringelheim alarmiert. Das teilen die Feuerwehren Baddeckenstedt mit.

Ein Fahrzeug kam im Bereich einer Engstelle von der Straße ab und prallte gegen eine massive Eisenbahnbrücke. Die Beifahrerin erlitt dabei Verletzungen und wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen