Bauarbeiten am Bahnübergang zwischen Immendorf und Drütte

27. August 2019
Symbolfoto: Archiv
Wolfsburg/Salzgitter. Die VW Kraftwerk GmbH teilt mit, dass es ab 
Montag, 2. September, bis voraussichtlich Freitag, 20. September, in Immendorf zu einer erneuten Vollsperrung des Bahnüberganges in Richtung Stadtteil Drütte kommen wird.

Für die Verlegung eines Mittelspannungskabels müsse die Straße „Am Berghof“ für den Durchgangsverkehr voll gesperrt werden. Eine Umleitungsstrecke sei ausgeschildert und eine Ersatzhaltestelle der KVG Braunschweig ist eingerichtet. Da die Schrankenanlage in Betrieb bleibe, können Fußgänger und Fahrradfahrer den Bahnübergang passieren.

Das Unternehmen bedauert, dass  es nicht möglich war, die Kabelzieharbeiten innerhalb der Baumaßnahme zur Erneuerung des Bahnübergangs der Deutschen Bundesbahn durchzuführen und entschuldigt sich für eventuell entstehende Unannehmlichkeiten.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26