Betrunkene Frau aus dem Verkehr gezogen

25. Dezember 2018
Symbolbild. Foto: Anke Donner
Salzgitter-Lebenstedt. Am heutigen Dienstagmorgen erwischte die Polizei Salzgitter auf der Ludwig-Erhard-Straße eine betrunkene Autofahrerin.

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle stellten die Polizeibeamten bei der 22-jährigen Salzgitteranerin fest. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab vor Ort einen Wert von 0,62 Promille. Ein weiterer Test an einem gerichtsverwertbaren Gerät bestätigte den Alkoholwert. Der Frau wurde die Weiterfahrt untersagt. Auf sie kommt ein Bußgeldverfahren samt Fahrverbot zu. Das teilt die Polizei in einer Presseinformation mit.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen