Betrunkener Autofahrer ohne Zulassung unterwegs

19. August 2019
Symbolfoto: Anke Donner
Salzgitter. Am Sonntagmorgen wurde in der Ludwig-Erhard-Straße in Salzgitter Lebenstedt ein 28-jähriger Kiafahrer ohne ordnungsgemäß angemeldeten Wagen angehalten worden. Dies berichtet die Polizei.

Ein 28-jähriger Fahrer eines Kia wurde mit einem nicht ordnungsgemäß zugelassenen Wagen angetroffen. Im konkreten Fall habe sich der aus einem ausländischen EU-Land stammende Mann schon seit mehreren Jahren in Deutschland aufgehalten und benutzte hierzu ein Fahrzeug mit der Zulassung seines Herkunftslandes. Hierzu hätten die Beamten ein Verfahren eingeleitet. Zudem hätten sie dem Mann die Weiterfahrt untersagt. Bei einer weiteren Kontrolle hätten die Beamten festgestellt, dass der Mann unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken stand. Eine durchgeführte Atemalkoholmessung ergab einen Wert von 0,6 Promille. Die Beamten leiteten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ein.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26