Bildungsträger Culttup schult Flüchtlinge in der Gastronomie

6. April 2017 von
Das gesamte Team der Flora Fauna und alle Beteilligten des Integrationsprojekts des CulttUP. Fotos: Alexander Panknin
Salzgitter. Heute wurde die Gaststätte "Flora Klause" mit einer schönen Feier wiedereröffnet. Der Bildungsträger CulttUP schult hier in einem Integrationsprojekt junge Flüchtlinge im Bereich der Gastronomie, diese sorgten auch für gute Stimmung und leckeres Essen.

Unter dem Projekt „Flora“ (Flüchtlinge organisieren reale Arbeitsabläufe) vermittelt der Bildungsträger CulttUP Deutsch mit Praxiserfahrung in der Küche, Hauswirtschaft und Gebäudereinigung – das alles im Echtbetrieb eines Restaurants. Flüchtlinge sollen hier in die Berufswelt eingeführt werden und vorweisbare Erfahrungen für eine spätere Vermittlung in einen sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplatz bekommen. Für das Projekt und passend zum Namen mietete CulttUP die Gaststätte „Flora Klause“. 

Ab sofort können Gäste das Team und die gute Küche hier besuchen:

Flora Klause
Swindonstraße 98a
38226 Salzgitter
05341/3058338
0160/93578893

Bilder von der Eröffnungsfeier

sektempfang in der flora klause foto: alexander panknin


Mehr Informationen zum Bildungsträger: culttup.de

Medienpartner

Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26