Anzeige

Demo-Organisator: Ich bin nicht das Sprachrohr von Erdogan

9. Februar 2018 von
Burhan Kaplan ruft zur Demonstration gegen Terror auf. Foto: Rudolf Karliczek
Salzgitter. Der Salzgitteraner Burhan Kaplan hat die Demonstration organisiert, um nach eigener Aussage ein Zeichen gegen Terror zu setzen. Die Veranstaltung ist für den kommenden Sonntagnachmittag angemeldet.

Anzeige

Kaplan erläutert im Gespräch mit regionalHeute.de, dass sich die Demonstration gegen Terror „generell in der ganzen Welt“ richtet. Bezugnehmend auf die jüngsten Ereignisse, meinte Kaplan, dass er „als Salzgitteraner hier nur Ruhe“ haben wolle. Er selbst missbillige Fehlverhalten von Migranten.

Der 45-Jährige betonte „kein Sprachrohr Erdogans“ zu sein. Ihm gehe es vielmehr darum, gegen Terror auf die Straße zu gehen. Er mahnte auch an, Türken und Kurden nicht gegeneinander aufzuhetzen.

Hier hören Sie die gesamte Stellungnahme:

Lesen Sie dazu auch:

Appell für einen friedlichen Kundgebungsverlauf

Nach Übergriffen: Türken planen ihrerseits eine Demo

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen