Diebe erbeuteten Süßigkeiten im Wert von 700 Euro

22. August 2019
Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren gegen die süßen Diebe ein. Symbolfoto: Alexander Panknin
Salzgitter. In Salzgitter-Salder stahlen Diebe in einem dortigen Supermarkt Süßigkeiten im Wert von 700 Euro. Einer der Täter sei geflüchtet, der andere konnte bei Verlassen des Ladens aufgehalten werden, so die Polizei.

Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass es zu einem Ladendiebstahl gekommen war. Zwei Männer sollen gemeinschaftlich einen Einkaufswagen mit Süßigkeiten beladen und damit versucht haben, das Geschäft, ohne Bezahlung der Ware, zu verlassen. Hierbei wurden sie von einem Zeugen angesprochen. Einer der Täter sei geflüchtet, der zweite Täter, ein 19-jähriger Mann, konnte festgehalten werden.
Das Diebesgut hatte einen Wert von fast 700 Euro. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren ein.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26