Dieselklau auf dem Festplatz

25. Dezember 2018
Symbolbild. Foto: pixabay
Salzgitter-Bad. In der Zeit von Freitag, 14.00 Uhr, bis Montag, 14.30 Uhr, kam es auf dem Festplatz in Salzgitter-Bad zu drei Fällen von vollendetem sowie drei weiteren Fällen von versuchtem Benzindiebstahl aus abgestellten Lastkraftwagen. Das teilt die Polizei mit.

Bislang unbekannte Täter brachen jeweils die Tankdeckel der Fahrzeuge auf und entwendeten nach Polizeiangaben insgesamt zirka 310 Liter Dieselkraftstoff. Der Gesamtschaden wird auf 525 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 05341/8250 bei der Polizei in Salzgitter-Bad zu melden.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26