Drei Verletzte nach Crash auf der K1

2. November 2018
Bei dem Unfall prallten zwei Autos zusammen. Drei Menschen wurden verletzt. Foto: Rudolf Karliczek
Salzgitter. Am heutigen Freitagabend ist es auf der Kreisstraße 1 in Salzgitter Lichtenberg zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Autos gekommen. Nach Informationen der Berufsfeuerwehr Salzgitter sind bei dem Zusammenstoß drei Personen verletzt worden.

Einer der verletzten Beteiligten musste ins Krankenhaus transportiert werden, die anderen beiden wurden ambulant behandelt. Zusätzliche Maßnahmen mussten durch die Feuerwehr nicht ergriffen werden.

Die besondere Herausforderung wäre die Unübersichtlichkeit aufgrund der Dunkelheit und die schmale Straße in Bezug auf die Aufstellung der Einsatzfahrzeuge gewesen, berichtet Michael Sadowski, Einsatzleiter der Berufsfeuerwehr Salzgitter.

Im Einsatz waren die Wache 1 und 2 der Berufsfeuerwehr, zwei Rettungs- und Notarztwagen sowie die Ortsfeuerwehr Lichtenberg.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen