Ein neuer Flitzer für die Kinder- und Jugendklinik

24. April 2019
Freuen sich über die Spende von Henning Rühmann: Dr. Younes Roumeih, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, sowie Stationsleitung Ulrike Gückel. Foto: Helios
Salzgitter. Die Bäckerei Rühmann hat kürzlich einen Scheck über 250 Euro an das Helios Klinikum in Salzgitter gespendet. Von dem Geld soll unter anderem ein kleines Fahrzeug für die Kinder gekauft werden, so das Klinikum in einer Pressemitteilung.

Vor 22 Jahren erlebte Henning Rühmann im Helios Klinikum Salzgitter den schönsten Tag in seinem Leben: Der Anlass war die Geburt seines Sohnes. „Wir haben uns damals schon sehr wohl gefühlt und sowohl meine Frau als auch mein Sohn wurden bestens betreut“, erinnert sich der Meisterbäcker. Diese positive Erfahrung im Klinikum habe den 54-Jährigen bewegt, eine Spendenaktion in seiner Bäckerei zu organisieren, um den Kindern und Mitarbeitern eine kleine Freude zu bereiten.

Den Scheck über 250 Euro hätten jetzt Dr. Younes Roumeih, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, sowie Stationsleitung Ulrike Gückel dankend entgegen genommen. Die erste Anschaffung stehe bereits fest: „Wir brauchen einen zweiten Flitzer für die kleinsten Patienten“, schmunzelt die Stationsleitung und freut sich jetzt schon auf die Mini-Rennen auf dem Stationsflur. „Mein Sohn kam als Frühgeburt auf die Welt, aber es verlief alles sehr gut. Nicht nur mir, auch unseren Kunden war es eine Herzensangelegenheit, kranken Kindern und deren Betreuern durch unsere Spende eine Freude machen zu können“, so Rühmann.

Medienpartner

Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26