Einbrecher erbeuten Bargeld und Schmuck

6. Dezember 2018
Symbolfoto: Archiv
Salzgitter. Am gestrigen Mittwoch ereignete sich im Picassoweg in Salzgitter ein Einbruchsdiebstahl in der Zeit zwischen 7.30 und 18.45 Uhr. Dabei erbeuteten die Täter Bargeld und Schmuck, berichtet die Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand gelangten die Täter über eine an einer Hauswand angelehnte Leiter in das Obergeschoss des Hauses und hebelten hier ein Fenster auf. In dem Wohnhaus wurden zahlreiche Räume und Behältnisse durchwühlt. Bei der Tat erbeuteten die Täter Schmuck und Bargeld. Die Schadenshöhe beträgt zirka 2.000 Euro.

Wenn auffällige Personen oder Fahrzeuge während der Tat oder auch bereits davor beobachtet wurden, werden Zeugen gebeten, sich mit der Polizei in Salzgitter Lebenstedt in Verbindung zu setzen. Gleichzeitig möchte die Polizei Bewohnerinnen und Bewohner sensibilisieren, dass von Tätern auch frei zugängliche Leitern genutzt werden, um in höhere Stockwerke einzubrechen.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen