Einbrecher schlugen gleich zweimal zu

9. Januar 2019
Symbolfoto: www.k-einbruch.de
Salzgitter. Gleich zwei Fälle von Wohnungseinbrüchen beschäftigte die Polizei am Dienstag. In beiden Fällen wurden Wertgegenstände geklaut. Das berichtet die Polizei.

Zwischen 16:15 und 17:30 Uhr hebelten unbekannte Täte eine Zugangstür zu einem Wohnhaus im Pommernring auf und konnten so das Objekt betreten. In dem Haus wurden zahlreiche Behältnisse durchsucht. Nach derzeitigem Ermittlungsstand entwendeten die Täter Wertgegenstände. Die Schadenshöhe beläuft sich auf zirka 1.500 Euro.

Im Zeitraum von 14:30 bis 19 Uhr hebelten Einbrecher ein Fenster zu einem Wohnhaus Am Rasteberg in Baddeckenstedt auf. In dem Haus durchsuchten die Täter zahlreiche Räume. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen könnten die
Täter Wertgegenstände entwendet haben. Die Schadenshöhe muss ermittelt werden.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen