Anzeige

Endlich Wochenende – Hier ist was los

3. März 2018
Am Samstag lädt der Wochenmarkt in Salzgitter-Bad wieder zum Bummeln ein. Symbolbild: pixabay
Salzgitter. Nach einer arbeitsreichen Woche steht nun endlich das Wochenende an. Was es an den freien Tagen zu erleben gibt, verraten wir wie gewohnt in unserem Veranstaltungskalender.

Anzeige

Samstag, 3. März:

8 bis 13 Uhr: Wochenmarkt, Ort: Marktplatz Salzgitter-Bad

10 Uhr: Workshop „Österliche Floristik“ aus Dänemark, Ort: Volkshochschule Salzgitter, Standort Salzgitter-Bad, Kniestedter Herrenhaus, Braunschweiger Straße 137 a, Salzgitter-Bad

10 bis 13 Uhr: Seminar der Volkshochschule: Salzgitter Meditation – ein Weg zur Ausgeglichenheit, Ort: Volkshochschule Salzgitter, Standort Lebenstedt, Thiestraße 26a, Salzgitter-Lebenstedt

10 bis 13 Uhr: Seminar der Volkshochschule: Naturkosmetik – speziell für die reife Haut, Ort: Volkshochschule Salzgitter, Standort Lebenstedt, Thiestraße 26a, Salzgitter-Lebenstedt

10 bis 17 Uhr: Dauerausstellungen „50.000 Jahre Leben in Salzgitter“, „Technisierung der Landwirtschaft und des ländlichen Handwerks“, „Salzgitter im Mittelalter“, „Vom Büssing-Rad zum VW K70“, „Vom Erz zum Stahl“, „Einblicke in die Erdgeschichte“, „Salzgitter – Die neue Stadt“, „Zwischen Reformation und Republik“ und „Geschichte der Kindheit“, Ort: Städtisches Museum Schloss Salder, Museumstraße 34, Salzgitter-Salder

11 bis 14.45 Uhr: Kochkurs „Eine Märchenreise in die marokkanische Küche“, Ort: Volkshochschule Salzgitter, Standort Salzgitter-Bad, Kniestedter Herrenhaus, Braunschweiger Straße 137 a, Salzgitter-Bad

14 Uhr: Workshop „Dänischer Kreuzstich mit Oster- und Frühlingsmotiven“, Ort: Volkshochschule Salzgitter, Standort Salzgitter-Bad, Kniestedter Herrenhaus, Braunschweiger Straße 137 a, Salzgitter-Bad

15 Uhr: Theaterstück Tante Hanna ut Havanna – Niederdeutsches Theater, Ort: Realschule Salzgitter-Thiede, Panscheberg 56, Salzgitter-Thiede

15 bis 16.30 Uhr: Ein-Blick ins Archiv – Bundesweiter Tag der Archive, Ort: Büro des Arbeitskreis Stadtgeschichte e.V. Wehrstr. 29, Salzgitter-Lebenstedt

15 bis 18 Uhr: Kleider- und Spielzeugbasar, Ort: EFB Evangelische Familienbildungsstätte, Kattowitzer Straße 225, Salzgitter-Lebenstedt

19 Uhr: So schmeckt „La dolce vita“, Italienischer Abend mit Live-Musik von „nite`n`day“, Ort: Auf zu Manu – Gaststätte im Vereinsheim TSV Salzgitter, Neißestraße 133, Salzgitter-Lebenstedt

19.30 Uhr: Theaterstück „Zerbrichmeinnicht“, Ort: Kniestedter Kirche, Braunschweiger Straße 133, Salzgitter-Bad

19.30 Uhr: Perfectly Frank – The Frank Sinatra Show, Ort: Kulturscheune, Thiestraße 22, Salzgitter-Lebenstedt

20 Uhr: Konzert der Bali-Kino Band – Konzert, Ort: Pferdestall der Wasserburg Gebhardshagen, Vor der Burg, Salzgitter-Gebhardshagen

20 Uhr: Party mit der Live-Band Kayleigh, Ort: Jever-Klause, Chemnitzer Straße 18, Salzgitter-Lebenstedt

20.30 Uhr: Live Konzert mit der Musikgruppe Rustguard aus Braunschweig, Ort: Veranstaltungszentrum Marienbruch, Neißestraße 200, Salzgitter-Lebenstedt 

Sonntag, 4. März:

11 bis 17 Uhr: Dauerausstellungen „50.000 Jahre Leben in Salzgitter“, „Technisierung der Landwirtschaft und des ländlichen Handwerks“, „Salzgitter im Mittelalter“, „Vom Büssing-Rad zum VW K70“, „Vom Erz zum Stahl“, „Einblicke in die Erdgeschichte“, „Salzgitter – Die neue Stadt“, „Zwischen Reformation und Republik“ und „Geschichte der Kindheit“, Ort: Städtisches Museum Schloss Salder, Museumstraße 34, Salzgitter-Salder

13 Uhr: Puppenspiel „Karius und Baktus“, Ort: Kultiplex, Berliner Straße 2-4, Salzgitter

14.30 bis 18 Uhr: Tanzkaffee, Ort: Veranstaltungszentrum Marienbruch, Neißestraße 200, Salzgitter-Lebenstedt

17.30 Uhr: Theaterstück „Zerbrichmeinnicht“, Ort: Kniestedter Kirche, Braunschweiger Straße 133, Salzgitter-Bad

18 Uhr: Kabarett Kultus-Tour, Ort: Pferdestall der Wasserburg Gebhardshagen, Vor der Burg, Salzgitter-Gebhardshagen

 

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen