Eröffnung des 44. Altstadtfests in Salzgitter-Bad

29. Juni 2019 von
OB Frank Klingebiel (links) und Bürgermeister der Ortschaft Süd, Michael Hoffmann, genossen ein kühlendes Bier. Foto: Rudolf Karliczek
Salzgitter. In Salzgitter-Bad wurde gestern das dreitägige und 44. Altstadtfest in Salzgitter-Bad mit Faßanstich von OB und Schirmherr Frank Klingebiel eröffnet. In den nächsten Tagen erwartet die Besucher ein reichhaltiges musikalisches Programm mit 22 Bands, darunter auch prominente Künstler. Dies teilt Organisator Christian Dietzel mit.

Zur Eröffnung des Altstadtfests spielte eine schwedische Blaskapelle, die LiTHe Blås, die extra für das Fest mit dem Bus aus Schweden angereist waren.


Schirmherr des Festes und Oberbürgermeister Frank Klingebiel hielt seine Eröffnungsrede und läutete den Beginn des Altstadtfestes anschließend mit einem Faßanstich ein. Es gab zwei Fässer Freibier für die Besucher. Auch danach riss der Andrang an den Bierständen nicht ab.

22 Bands in 3 Tagen

Organisator Christian Dietzel kündigte im Gespräch mit regionalHeute.de an, was den Besucher des Altstadtfests noch erwarten würde. Unter anderem die Rod-Stewart-Coverband „Mr.Rod“ würde im Anschluss an die Eröffnung die Besucher musikalisch unterhalten, wohl nicht zum ersten Mal. In den nächsten Tagen werden auf den zwei Hauptbühnen, der Wohnbau- und der Sparkassenbühne 22 Bands erwartet, darunter auch prominente Künstler, über deren Verpflichtung Dietzel sich sehr freute. Außerdem sei das Wetter an diesen Tagen erheblich besser als letztes Jahr, wo es nur geregnet hätte.

Medienpartner

Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26