Falsche Polizisten erkundigen sich nach Gold, Schmuck und Geld

9. Januar 2019
Symbolfoto: Anke Donner
Salzgitter. Am gestrigen Dienstag kam es vermehrt zu Anrufen angeblicher Polizeibeamter bei Mitbürgerinnen und Mitbürgern in Salzgitter. Die Anrufer erkundigten sich erneut nach Bargeld-, Schmuck- und Goldreserven. Das berichtet die Polizei.

Die Polizei in Salzgitter möchte sensibilisieren, dass sich „echte“ Polizeibeamte niemals am Telefon nach Wertgegenständen erkundigen. Sollten Sie einen solchen Anruf erhalten, werden sie gebeten, sich möglichst viele Informationen des Anrufers zu notieren und unverzüglich Ihre zuständige Polizeidienststelle zu informieren. Hier erhalten sie Rat und Hilfe.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen