Anzeige

Jubiläum im Autohaus Piske: Zehn Jahre Mazda an der Ahlumer Straße

30. August 2018
Geschäftsführer Stefan Piske (rechts), Inhaber Hans-Georg Piske sowie Verkaufsleiter Frank Neuendorff (links) freuen sich über die Auszeichnung zum Jubiläum durch Mazda Distriktmanager Heiner Borde (2. v.l.). Foto: Werner Heise
Wolfenbüttel. Das Autohaus Piske feiert sein zehnjähriges Mazda Jubiläum am 14. und 15. September. Bereits am heutigen Donnerstag überreichte Heiner Borde, Mazda Distriktmanager für den Bereich Nordwest-Deutschland, Geschäftsführer Stefan Piske im Beisein von Inhaber Hans-Georg Piske und Verkaufsleiter Ralf Neuendorff eine goldene Mazda Ehrentafel zum Jubiläum.

Mit der Einführung des Mazda6 Facelift am Jubiläumswochenende erwartet die Besucher des Autohauses Piske ein ganz besonderes Fahrzeug zum Mazda-Geburtstag. Die als elegante viertürige Limousine und als geräumiger Kombi erhältliche Mittelklasse-Baureihe ist in allen Belangen aufgewertet und startet mit dem bislang umfangreichsten Update der aktuellen Modellgeneration in das neue Modelljahr 2018. Die Preise beginnen bei 27.590 Euro.

Zum zehnjährigen Jubiläum erwartet die Besucher am 14. und 15. September die Premiere des neuen Mazda6 Facelift. Foto: Mazda

Am Tag der offenen Tür können sich die Besucher einen Eindruck vom Autohaus und den sportlichen Mazda Modellen machen. Hauptakteur ist der elegante Mazda6 mit einem nochmals gesteigerten Komfortniveau. Komplett neu sind der Innenraum und die Sitze. Technik-Highlights wie das Head-up Display und das Navigationssystem sind serienmäßig an Bord.

Neue und verbesserte i-ACTIVSENSE Sicherheitssysteme unterstützen den Fahrer zudem dabei, in gefährlichen Situationen richtig zu reagieren und Unfälle zu vermeiden. Dabei ist die Antriebspalette des Mazda6 Facelift sauberer denn je. In allen Motorisierungen erfüllt der Mazda6 Facelift die ab 1. September 2019 geltende neueste Abgasnorm Euro 6d-TEMP, die auch unter realen Fahrbedingungen ermittelte Emissionswerte berücksichtigt. Zur Wahl stehen drei SKYACTIV-G Benzinmotorisierungen, die ein Leistungsspektrum von 107 kW/145 PS bis 143 kW/194 PS abdecken (Kraftstoffverbrauch 6,8-6,2 Liter/100 km, CO2: 156-142 g/km; Werte für Limousine und Kombi), sowie zwei SKYACTIV-D Dieselmotorisierungen mit 110 kW/150 PS und 135 kW/184 PS (Verbrauch: 5,4-4,5 Liter/100 km: CO2: 142-119 g/km).

Den Grundstein für das heutige moderne Autohaus legte Inhaber Hans-Georg Piske 1965. In einer alten Scheune an der Ahlumer Straße richtete der damals 28-jährige Kfz-Meister eine Werkstatt ein. Die Geschäfte florierten, neue Mitarbeiter wurden eingestellt, und bereits 1965 unterschrieb Piske einen Händlervertrag mit der Marke Renault. Zahlreiche Aus- und Umbauten – die meisten vom Inhaber selbst vorgenommen – folgten, bevor schließlich 1989 der Wechsel zur Marke Ford anstand.

1998 stieß der heutige Geschäftsführer Stefan Piske zum Betrieb. Der Neffe des Inhabers verfügte bereits über fundierte kaufmännische Kenntnisse aus dem Lebensmittelhandel und unterstütze den weiteren Aufschwung des Autohauses nach Kräften. Gemeinsam wurde 2008 die Entscheidung gefällt, die japanische Marke Mazda in das Portfolio zu integrieren.

Der nächste Meilenstein stand 2017 mit der Eröffnung des Autohaus-Neubaus an. Auf insgesamt 2.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche präsentiert das Autohaus heute Fahrzeuge, davon sind alleine 600 Quadratmeter den Mazda Modellen vorbehalten. Über 50 Mitarbeiter kümmern sich um das Wohlergehen der Kunden und ihrer Fahrzeuge. „Unser Service ist stark“, so der Geschäftsführer. „Wir geben nichts raus, erledigen alles im Haus.“ Auch Instandsetzungsarbeiten inklusive Lackierarbeiten wickelt das Piske-Team kompetent und schnell ab.

„Als inhabergeführtes Familienunternehmen kennen wir viele unserer oft langjährigen Kunden persönlich und haben deren Wünsche stets im Blick“, so der Junior-Chef. „Mein Onkel ist mit 81 Jahren noch immer im Geschäft. Bei wichtige Entscheidungen und Neueinstellungen kann ich mich auf sein Gespür verlassen“.

Zum runden Mazda-Jubiläum am 14. und 15. September freut sich Stefan Piske auf viele bekannte und neue Gesichter an der Ahlumer Straße und die nächste Erfolgs-Dekade.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen