Kunst- und Kreativschule mit erweitertem Angebot

8. Januar 2019
Foto: Stadt Salzgitter
Salzgitter. Die Kunst- und Kreativschule (KuK) der Stadt Salzgitter startet am Dienstag, 22. Januar ein neues Programm mit vielen kreativen Kursen. Seit dem Sommer 2018 steht der Schule in der Alten Feuerwache, an der Wehrstraße 27, in Lebenstedt ein zweiter Raum in Form eines Atelierraums zur Verfügung, so dass 42 Kurse im 1. Halbjahr 2019 angeboten werden.

Besonders im Bereich der Kurse für Kinder ab 3 Jahre ist die Nachfrage so groß, dass die Kunstschule ihr Angebot hier ausgebaut hat.

Das Programm startet am 22. Januar, um 15 Uhr, mit dem Kurs „Mini-Häuser“ für Kinder von 3 bis 5 Jahre. Ob mit Glitter verziert oder einfach nur farbenfroh bemalt, kleine Holz-Häuser können hier vielseitig gestaltet werden. Zusammen mit Vögeln und Schmetterlingen aufgehängt, entsteht eine bunte Frühlingsdekoration.

Die Teilnahme kostet 5 Euro. Wer keine Zeit findet, an diesem Tag an dem Kurs teilzunehmen, hat am Freitag, 25. Januar, ebenfalls um 15 Uhr, eine weitere Gelegenheit.

Bereits zu einem „Klassiker“ geworden ist das beliebte „Malen mit allen Sinnen“ für Kinder ab 6 Jahre. Das Besondere an diesem Kurs ist, dass er den Schwerpunkt nicht darauf legt, dass die jungen Teilnehmer/innen etwas lernen sondern den Blick auf die individuelle Persönlichkeit des einzelnen Kindes richtet. Es geht darum bei der kreativen Tätigkeit „Malen“ zur Ruhe zu kommen, einmal vom hektischen Alltag abzuschalten. Die Teilnahme kostet je Kurs 10 Euro. Er findet am Samstag, 11. Mai, am Samstag, 25. Mai und am Samstag, 15. Juni, jeweils von 12 bis 15.15 Uhr statt.

Kinder ab 8 Jahre können am Samstag, 26. Januar, von 13 bis 16 Uhr, im KuK-Kurs „Kuschelkissen“ lernen, wie man Kissen zum Kuscheln und Träumen nähen kann. Ob Käfer, Katze, Seepferdchen oder Herz – die gewünschte Form wird aus einem Kuschelstoff ausgeschnitten, zusammengenäht und mit Watte befüllt. Die Teilnahme kostet 10 Euro.

Etwas anspruchsvoller wird es für Kinder ab 10 Jahre am Freitag, 12. April, von 15 bis 17.15 Uhr, bei dem Kurs „Encaustic-Malerei“. Dabei wird mit heißem Wachs und einem Maleisen gestaltet. Das Maleisen sieht aus wie ein kleines Puppeneisen. Auf ihm wird bunter Wachs geschmolzen und auf Spezialpapier gemalt. Es entstehen wunderschöne Bilder aus Zufall und Geschick. Hier kostet die Teilnahme 7,50 Euro.

Wie Kreatives für die Osterzeit gestaltet werden kann, das können Kinder in gleich vier Kursen lernen. Vom Bemalen und Bekleben von Ostereiern mit verschiedenen Stiften und Glitzersteinen für Kinder ab 8 Jahre, über das Bauen von Osterschachteln für drei- bis fünfjährige bis zur Gestaltung von Eierbechern für Kinder ab 5 Jahre reicht das Angebot. Und natürlich werden auch Kurse zum Basteln von Kreativem zum Muttertag angeboten.

Neben den gennannten Kursen gibt es noch zahlreiche andere. Das gesamte Programm ist auf den Internetseiten der Stadt Salzgitter www.salzgitter.de einzusehen und herunterladbar.

Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 05341 / 839-3488 und E-Mail kuk@stadt.salzgitter.de .

 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen