Mehrere hundert Kilogramm Metall aus Lagerhalle geklaut

8. Januar 2019
Symbolfoto: Anke Donner
Salzgitter-Lebenstedt. In der Zeit von Freitag, 14 Uhr bis Montag, 7 Uhr brachen Unbekannte in eine Lagerhalle in der Neißestraße ein und entwenden Metallteile. Das berichtet die Polizei.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatten die Täter einen Zaun zur Lagerhalle überwunden und konnten somit auf das Firmengelände gelangen. Im weiteren Tatverlauf hebelten die Täter die Tür zur Lagerhalle auf und entwendeten daraus Metallteile mit einem Gesamtgewicht von mehreren hundert Kilogramm. Insgesamt beziffert die Polizei den Schaden auf mindestens 10.000 Euro.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei, dass sich Zeugen, die Angaben zur Tat und den Tätern machen können, sich mit der Polizei in Lebenstedt unter der Rufnummer 05341/18970 in Verbindung zu setzen.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26