Mehrfach überschlagen: 29-Jähriger von Fahrbahn abgekommen

12. August 2019 von
Der Neuwagen aus München ist nur noch Schrott. Fotos: Rudolf Karliczek
Salzgitter. Am Montagabend kam es auf der A39 zwischen Thiede und Rüningen in Fahrtrichtung Braunschweig zu einem Unfall mit einem beteiligten Fahrzeug. Der Fahrer konnte sich selbstständig aus seinem Wagen befreien. Er wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Wie die Feuerwehr vor Ort mitteilte, ist der 29-jährige Fahrer des fabrikneuen Volvo xc 40 aus München von der Fahrbahn abgekommen. Daraufhin hat sich der Wagen mehrfach überschlagen. Die Unfallursache ist bisher ungeklärt. Das Auto hat einen Totalschaden.

Die A39 ist ab Thiede in Richtung Braunschweig derzeit voll gesperrt. 

 

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26