Anzeige

Mein Ich und seine Bücher: Frank Goosen liest quer

8. März 2018
Frank Goosen. Foto: Künstler
Salzgitter-Bad. Frank Goosen schreibt Bücher und liest gerne daraus vor. In "Mein Ich und seine Bücher" liefert Goosen am Freitag, 4. Mai, 19.30 Uhr, in der Kniestedter Kirche einen Überblick über sein bisheriges literarisches Schaffen. Dies geht aus einer Pressemitteilung der Stadt Salzgitter hervor.

Anzeige

Er reist zurück in die Achtziger oder betrachtet den Komiker als jungen Mann. Er erinnert sich an die Zeit, als er eigentlich Rockstar werden wollte und Dutzende von Songs schrieb, die keiner hören mochte, oder fragt noch mal nach, was fünf Männer Mitte Vierzig dazu bringt, eine Band zu gründen und Hardrock der Siebziger Jahre zu spielen.

Er feiert ein Sommerfest in der Heimat, geht der Sache mit dem Kochtopf nach und fährt mit Förster an die Ostsee. „Mein Ich und seine Bücher ist eine Art „Best of“ des literarischen Goosen. Die Liebe, die Musik und der Tod, das alles ist so komisch, dass es wahr sein muss.

Eintritt: VVK 12 Euro, AK 14 Euro

Veranstalter: Stadt Salzgitter, Fachdienst Kultur (Literaturbüro)

Info: 05341 / 839-3752 bzw. literaturbuero@stadt.salzgitter.de

Vorverkaufsstellen: Bürgercenter SZ-Bad und -Lebenstedt, Young-Ticket-Event (SZ-Lebenstedt), Post & Ticket-Forum (SZ-Bad)

 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen