Mitfahrbänke-System Burgdorf – konkrete Planungen stehen an

24. April 2018
Symbolfoto: pixabay
Burgdorf. Am Donnerstag, 26. April, steht das nächste Treffen der Auno-Domo-Arbeitsgruppe in der Gemeinde Burgdorf an: Um 19 Uhr treffen sich die Teilnehmer der Arbeitsgruppe „Nahe Ziele“ im Dorfgemeinschaftshaus Berel.

Die Pläne für ein umfassendes Mitfahrbänke-System in den Ortschaften der Gemeinde Burgdorf sowie wichtigen angrenzenden Orten sind vorangeschritten, geeignete Stellplätze für die Bänke während einer Vor-Ort-Besichtigung ausgewählt, der Verein „Vielfalt Innerste“ hat die ersten 20 Bänke gebaut, berichten die Organisatoren. Auf der Tagesordnung stehen nun die Beschaffung von Richtungsschildern, die Entwicklung eines Nutzer- Registrierungssystem, neue Erkenntnisse über die Mobilitäts-App und ein Konzept für die Öffentlichkeitsarbeit in der Einführungsphase der Mitfahrbänke.

Die Arbeitsgruppe freut sich über die Teilnahme aller interessierten Bewohner der Gemeinde Burgdorf an der Arbeitsgruppen-Sitzung am 26. April in Berel.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen