Monatstreffen als Märchenstunde bei der Senioren-Union

25. Januar 2019
Ingrid Jesussek erzählt das Märchen "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren". Foto: Senioren-Union Salzgitter
Salzgitter. Das Monatstreffen der Senioren-Union im Januar wurde von der Märchenerzählerin Ingrid Jesussek, die über 1.000 Märchen aus aller Welt kennt, die sie frei vortragen kann, besucht. Dabei hätte sie bekannte und unbekannte Märchen im Gepäck gehabt und begeisterte die Teilnehmer. Dies berichtet die Senioren-Union Salzgitter in einer Pressemitteilung.

Märchenerzählen sei als immaterielles Kulturerbe in Deutschland anerkannt und von der deutschen UNESCO-Kommission 2016 in die Liste des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen worden. Obwohl die Musterhandlungen in vielen Märchen gleich seien, würden sie immer unterschiedlich dargestellt werden und wären trotzdem jedes Mal spannend. Erzählt worden wären die Märchen vom „Dummling“ (Die goldene Gans) oder das russische Märchen von „Himmel und Hölle“, „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ und „Der Arme und der Reiche“. Zu allen Märchen hätte Ingrid Jesussek die passenden Requisiten dabei gehabt.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26